Slider_Feldküche_1.jpg Foto: Stadler/BRK KE
SEG VerpflegungDer Sanitäts-Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Aufgaben
  2. Katastrophenschutz
  3. SEG Verpflegung

Schnelleinsatzgruppe Verpflegung

Ansprechpartnerin

Frau
Alexandra Lingenhöl

Tel: 0831 522 92 - 23 
leitung@brk-kempten.de

Haubenschloßstraße 12
87435 Kempten

Großeinsätze gehen oft über mehrere Stunden und sind meistens Nachts. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind über Stunden im Einsatz. Viele unverletzte Personen müssen bei einem Großbrand in der Kälte draußen warten bis der Einsatz beendet ist. Die Schnelleinsatzgruppe Verpflegung hilft in solchen Fällen mit warmen und kalten Speisen.

Auf alles vorbereitet

Die Schnelleinsatzgruppe Verpflegung ist auf solche Einsätze vorbereitet. Ausgestatt mit einem Betreuungs-Lastkraftwagen inkl. Wasserversorgungssatz und Feldkochherde. Ebenfalls verfügt die Verpflegung über eine mobile Feldküche, die bis zu 200 Speisen zubereiten kann. Gearbeitet wird nach den geltenden gesetzlichen Hygienevorschriften und den Richtlinien des Katastrophenschutzes.

Die Hauptaufgabe ist die Verpflegung von Betroffenen und Einsatzkräften. Sie veranlasst zusätzlich den Transport und die Verteilung von Essen und Getränken. Die Sicherstellung der Wasserversorgung im Küchenbereich ist ebenso Aufgabe wie die Logistik und Lagerung von Nahrungsmitteln. Die Ausgabe von Speisen und Getränken übernehmen meistens Einsatzkräfte des Betreuungsdienstes.

Die Schnelleinsatzgruppe Verpflegung wird als Taktische Einheit des Betreuungsdienstes von einem Truppführer geleitet und ist der SEG Betreuung zugeordnet. Sie kann auch eigenständig oder im Verbund mit anderen Verpflegungseinheiten eingesetzt werden.