Buehnenbild_Covid19.jpg Foto: BRK Landesgeschäftsstelle
TestenTesten

Sie befinden sich hier:

  1. COVID19
  2. Testen

Testmöglichkeiten beim Roten Kreuz in Kempten

Das Bayerische Rote Kreuz betreibt drei Teststationen in Kempten.

Nach der aktuellen Coronavirus-Testverordnung (TestV) der Bundesregierung sind Antigen-Schnelltestungen nur bei gewissen Testgründen kostenlos.

Häufig gestellte Fragen zum Testen haben wir in unseren FAQ's beantwortet: siehe Seitenende.

Unsere Preise:
Antigen-Schnelltest: 3,00 € bzw. 9,50 € (hängt von Testgrund ab)
PCR-Test: kostenlos bzw. 66,28 €

Übersichtskarte aller Teststationen in der Region: Vereinbaren Sie einen Termin oder suchen Sie nach der Teststation in Ihrer Nähe. Sie erhalten Ihr Testergebnis des Antigen-Schnelltests schnell, einfach und digital über das Portal des Bayersichen Roten Kreuzes: meintest.brk.de.

Unsere Standorte in Kempten

  • Testzentrum Kempten

    Öffnungszeiten: 
    Montag bis Sonntag: 08:00 – 12:00 Uhr und 13:00 Uhr – 17:00 Uhr

    Adresse: Gerberstraße 46, 87435 Kempten (Allgäu)
    Haltestelle: Galeria Kaufhof oder ZUM

    Folgende Tests bieten wir an:

    • Antigen-Schnelltest
    • PCR-Test

    Onlineanmeldung:

    • Antigen-Schnelltest: Bei der Onlineanmeldung können Sie den nächstmöglichen Termin bequem und unkompliziert per Handy oder PC reservieren unter meintest.brk.de 
    • PCR-Test: keine Onlineanmeldung

    Kostenlose PCR-Tests:
    Kostenlose PCR-Tests werden ausschließlich im Testzentrum Ari-Kaserne durchgeführt. An allen anderen BRK-Teststationen sind keine kostenlosen PCR-Tests möglich.

  • Testzentrum Ari-Kaserne (nur kostenlose PCR-Testungen für Berechtigte)

    Öffnungszeiten:
    - Montag: 10:00 – 14:00 Uhr
    - Dienstag: 16:00 – 20:00 Uhr
    - Mittwoch: 10:00 – 14:00 Uhr
    - Donnerstag: 16:00 – 20:00 Uhr
    - Freitag: 10:00 – 14:00 Uhr
    - Samstag: 09:00 – 15:00 Uhr
    - Sonntag: geschlossen

    Adresse: Kaufbeurer Straße 80, 87437 Kempten (Allgäu)

    Nur mit Onlineanmeldung:

    • PCR-Test: Sie können nur mit vorheriger Anmeldung einen PCR-Test durchführen lassen. Bei der Onlineanmeldung können Sie den nächstmöglichen Termin bequem und unkompliziert per Handy oder PC reservieren unter cov19screening.de

    Hinweis

    Im Testzentrum Ari-Kaserne führen wir ausschließlich kostenfreie PCR-Testungen für anspruchsberechtigte Personen nach der derzeit gültigen Testverordnung durch. Es werden keine Antigen-Schnelltests durchgeführt.

Info: Die Öffnungszeiten können kurzfristig geändet werden.

Informationen (FAQ's)

  • Wann muss ich für einen Antigen-Schnelltest bezahlen?

    Nach der aktuell geltenden Regelung sind bei folgenden Gründen keine kostenlosen Antigen-Schnelltests möglich und eine Zuzahlung erforderlich:

    - Statusanzeige "erhöhtes Risiko" in der Corona-Warn-App (Preis: 3,00 €)
    - Teilnahme an Veranstaltung im Innenraum (Preis: 9,50 €)
    - Heute Kontakt zu einer Person, die das 60. Lebensjahr vollendet hat oder aufgrund einer Vorerkrankung oder Behinderung ein hohes Risiko aufweist, schwer an COVID-19 zu erkranken (Preis: 3,00 €)

  • Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

    An den BRK-Teststationen können Sie nur unbar bezahlen.

  • Wie lange wartet man auf ein PCR-Testergebnis?

    Das Ergebnis aus dem externen Labor kann bis zu 48 Stunden dauern, liegt in der Regel aber innerhalb von 24 Stunden vor. Bei der Dauer der Auswertung spielt der Wochentag, das Testaufkommen und die Entnahmezeit der Probe eine Rolle.

  • Kann ich auch ohne Onlineanmeldung einen Schnelltest machen?

    Selbstverständlich können Sie auch ohne Terminreservierung in die BRK-Teststationen in Kempten kommen und einen Antigen-Schnelltest machen. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit. Wir empfehlen jedoch eine vorherige Onlineanmeldung.

  • Kann ich mich für einen PCR-Test online anmelden?

    Für den kostenpflichtigen PCR-Test gibt es keine Terminreservierung online. Bitte kommen Sie während der Öffnungszeiten in den BRK-Teststationen vorbei.

    Für den kostenfreien PCR-Test, für anspruchsberechtigte Personen nach der derzeit gültigen Testverordnung, muss vorab eine Onlineanmeldung erfolgen: cov19screening.de

  • Wie wird der Schnelltest durchgeführt?

    Der Antigen-Schnelltest wird durch unser medizinisches Personal unter strengen Hygienevorschriften durchgeführt. Dabei wir das Tupferstäbchen über die Nase bis zur Nasenrachenwand (Nasopharynx) sanft eingeführt. Die Testdauer liegt bei unter einer Minute.

  • Was ist der Unterschied zwischen Schnelltest und PCR-Test?

    In den Teststationen kommen Antigen-Schnelltests zum Einsatz. Diese Tests können Erregeranteile in kurzer Zeit direkt nachweisen. Innerhalb von ca. 15-20 Minuten steht das Testergebnis fest. Zudem werden PCR-Tests durchgeführt. Diese Tests werden unter anderem vom Gesundheitsamt angeordnet oder Sie werden vom Arzt überwiesen, wenn bei Ihnen der Verdacht einer Infizierung besteht. Der PCR-Test wird anders als der Antigen-Schnelltest in einem externen Labor ausgewertet. Dabei wird der Erreger direkt nachgewiesen.

    Es ist zu beachten, dass alle Tests immer nur eine Momentaufnahme widerspiegeln und das Antigen-Schnelltests ungenauer sind (eine geringere Spezifität und Sensitivität aufweisen) als klassische PCR-Tests, die im Labor ausgewertet werden. Antigen-Schnelltests kommen zum Einsatz um die Testkapazität zu erweitern.

    Sowohl der Schnelltest als auch der klassische Labortest (PCR-Test) haben das gleiche Ziel: Eine Infektion feststellen, um anschließend die Infizierten zu isolieren und entsprechend zu behandeln. Dies hilft auch, die Virusausbreitung möglichst schnell einzudämmen.

Betreiber: Betreiber der BRK-Teststellen und des Impfzentrums ist der BRK Kreisverband Oberallgäu, Haubenschloßstraße 12, 87435 Kempten (Allgäu)